Quartier 205

Quartier 205

Relaunch für einen wahren Klassiker

Rund um den monumentalen „Turm von Klythie“ bildet das Quartier 205 im Berliner Bezirk Mitte seit über 20 Jahren die einzige direkte Verbindung zwischen Friedrichstrasse und Gendarmenmarkt. Bis heute hat die markante Architektur von O.M. Ungers nichts von ihrer zeitlosen Qualität verloren. Und genau die wollten die neuen alten Eigentümer Tishman Speyer auch in der Kommunikation wieder erlebbar machen…

Im Sommer 2016 ging es für die unit III los mit einer umfassenden historischen Recherche und einer genauso umfassenden Mieterbefragung. Auf dieser Grundlage entwickelten wir gemeinsam mit Tishman Speyer eine wegweisende Positionierung sowie ein komplett neues Erscheinungsbild. Elegant, souverän und zeitlos modern – das ist der Look, den Florian Reiff, Geschäftsführer von Tishman Speyer Deutschland, am 25.1.2017, den geladenen Gästen beim Neujahrsempfang präsentierte. Eine zeitgemäße Website und ein handlicher Leporello im Postkartenformat runden das Startpaket für das neue Quartier 205 Stadtmitte ab.

Auftraggeber: Tishman Speyer Deutschland

Brand Design
Leporello
Branding
Event